close
Was suchen Sie?
close
Sprache
15 Dezember 2021
Austauschtreffen Mentoring vom 05.02.2022: Die Begleitung von Mentees mit einem negativen Asylentscheid
Unbegleitete Minderjährige

Das Austauschtreffen vom 5. Februar 2022 wird aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19 Fallzahlen bis auf Weiteres auf ein späteres Datum verschoben.

Austauschtreffen Mentoring Frühling 2022: Die Begleitung von Mentees mit einem negativen Asylentscheid

Unbegleitete minderjährige Kinder und Jugendliche (mineur-e-s non accompagné-e-s, MNA), die oft nur über eine geringe Schulbildung verfügen, ein erhöhtes Schutzbedürfnis haben und die mehrheitlich langfristig in der Schweiz bleiben, erfordern eine intensivere Begleitung mit einer Betreuung über die Volljährigkeit hinaus. Doch was geschieht mit den Jugendlichen, deren Asylgesuch abgelehnt wurde? Wie können Projektkoordinatoren*innen und Mentoren*innen diese Jugendlichen nach einem negativen Asylentscheid begleiten und unterstützen?

Im Frühling organisiert der Internationale Sozialdienst Schweiz ein Austauschtreffen zum Thema der Jugendlichen mit einem abgewiesenen Asylentscheid und insbesondere zu deren Begleitung im Rahmen von Mentoringprojekten.

Projektkoordinator*innen sowie Mentor*innen erhalten praxisorientierte Tipps und konkrete Methoden, die sie in der Begleitung der Jugendlichen einbauen können. Darüber hinaus gibt es Raum für den Austausch zwischen den Teilnehmenden, um sich zu treffen und die Thematik weiter zu diskutieren.

Das Programm und die Anmeldung werden aufgeschaltet, sobald ein neues Datum festgesetzt werden kann. Der Austausch findet auf Französisch statt. Projektkoordinatorinnen*innen sowie Mentoren*innen aus der Deutschschweiz und dem Tessin sind ebenfalls herzlich willkommen.

Bitte bringen Sie ein Covid-Zertifikat für das Treffen mit. Alle vom Bundesrat, dem Regierungsrat und dem Bundesamt für Gesundheit angeordneten Massnahmen werden eingehalten. Es kann jedoch aufgrund der angeordneten Massnahmen zu Programmänderungen kommen, über die wir zeitnah informieren.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!