close
Was suchen Sie?
close
Sprache
Fallanmeldung
  • MNA in der Schweiz

Neue Sprache, neues Umfeld, neue Regeln: Die Jugendlichen, die ohne Eltern in unserem Land ankommen, brauchen spezielle Unterstützung und Informationen.

Der SSI begleitet Fachpersonen mit dem Ziel, die Standards bei der sofortigen Betreuung von Jugendlichen in der gesamten Schweiz zu vereinheitlichen und in der Folge dauerhafte Lösungen zu finden, die Zukunftsperspektiven ermöglichen.

Wir beraten die Jugendlichen bei ihrem Asylantrag und ihren administrativen Angelegenheiten und klären ihre persönliche Situation ab, um ihnen zu helfen und ihren Bedürfnissen so gut wie möglich nachzukommen. Ausserdem sucht der SSI im Ausland nach Verwandten, die in der Lage sind, die auf sich allein gestellten Minderjährigen aufzunehmen.

Um den Jugendlichen bei ihrer Integration zu helfen, erstellen wir für jeden von ihnen eine Kompetenzbilanz und setzen gemeinsam mit den zuständigen Dienststellen die Massnahmen für ihre berufliche Integration um.

Für diejenigen, die in ihr Herkunftsland zurückkehren möchten, nutzen wir unser internationales Netzwerk, um dauerhafte individuelle Lösungen zu finden. So unterstützen wir etwa junge Migranten bei der Vorbereitung und Realisierung ihrer beruflichen Pläne, welche ihnen eine Zukunft in ihrem Herkunftsland ermöglichen sollen.

Unsere Leistungen
  • Individuelle Unterstützung
  • Individuelle Abklärung der Situation des unbegleiteten Minderjährigen
  • Abklärung seines familiären und sozialen Umfelds
  • Suche nach langfristigen Lösungen
  • Rechtliche Vertretung
  • Aide à l’intégration
  • Bereitstellen von Informationen für die unbegleiteten Minderjährigen und für die Fachpersonen
    • Vernetzung der Organisationen und der in dem Bereich tätigen Fachpersonen über die Allianz für die Rechte von unbegleiteten Minderjährigen (ADEM)
    • Veröffentlichung zielgerichteter, umfassender und objektiver Informationen über die Plattform Enfants Migrants.
1997
Asylgesuche von MNA in der Schweiz im Jahr 2016
84 %
Jungen
16 %
Mädchen
25
vom SSI zugesprochene Stipendien
85
MNA erhielten vom SSI rechtlichen Beistand