close
Was suchen Sie?
close
Sprache
01 April 2019 /
Aktuelles
Praktikum im Fachbereich Transnationale Dienste - Zürich
Der SSI Schweiz

Wir bieten in unserer Geschäftsstelle Deutschschweiz zwei Praktikumsstellen in Sozialer Arbeit an Praktikum im Fachbereich Transnationale Dienste.
 

Die Schweizer Zweigstelle des Internationalen Sozialdienstes ist Mitglied eines in 120 Ländern tätigen Netzwerks. Der SSI setzt sich für die Rechte von Kindern und Familien in länderübergreifenden Zusammenhängen ein und bietet ihnen Unterstützung bei sozialen, rechtlichen und beruflichen Angelegenheiten.

Praktikantin/Praktikant in Sozialer Arbeit  im Fachbereich Transnationale Dienste ab 1. September 2019 oder nach Vereinbarung für 9 bis 12 Monate à 60 - 100%

Die Transnationalen Dienste bieten individualisierte Beratung für Sozialdienste, Behörden und Privatpersonen zu Themen des internationalen Kindes- und Erwachsenenschutzes und unterstützen sozial-juristische Interventionen zwischen der Schweiz und dem Ausland. 

Ihre Aufgaben:
Unterstützung der fallführenden Mitarbeitenden bei:
•    Länderübergreifender Einzelfallarbeit sowie Beratung von Privat- und Fachpersonen zu Themen des internationalen Kindes- und Erwachsenenschutzes (z.B. bei elterlichen Sorge- und Besuchsrechtskonflikten, Kindesentführungen, Kindesschutzmassnahmen, Herkunftssuchen) mehrheitlich schriftliche und telefonische Kontakte mit unserem internationalen Netzwerk und mit Behörden sowie Privatpersonen in der Schweiz
•    Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Angebotes der Transnationalen Dienste in der Deutschschweiz
•    Mitarbeit bei der Erarbeitung spezifischer Arbeitsinstrumente und Publikationen

Ihr Profil:
•    Studium in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Ausbildung (laufend oder abgeschlossen)
•    Grosses Interesse an der Thematik internationaler Kindesschutz und elterliche Konflikte 
•    Hohe Motivation für grenzüberschreitende Einzelfallarbeit und Grundlagenarbeit
•    Kenntnisse des schweizerischen Sozial- und Rechtssystems, insbesondere im Bereich Kindesschutz sowie Familien-und Ausländerrecht
•    Erste berufliche Erfahrungen im Kindesschutzbereich
•    Deutsche Muttersprache; sehr gute Kenntnisse der englischen und französischen Sprache; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
•    Sehr gute kommunikative, analytische und organisatorische Fähigkeiten
•    Fähigkeit zu interdisziplinärer und interkultureller Zusammenarbeit 

Wir bieten:
•    Möglichkeit zur Mitarbeit in einem vielfältigen und einzigartigen Praktikumsfeld
•    Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld
•    Raum für Eigeninitiative

Arbeitsort: Zürich (nähe Hauptbahnhof)
Praktikumsantritt: per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung

Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24. April 2019 per E-Mail an Frau Carole Baumgart 2