close
Was suchen Sie?
close
Sprache
  • Schulungen für Fachpersonen

Wir möchten unser Wissen und die Erfahrung, die unsere Organisation seit 1932 in ihrem Bereich gesammelt hat, mit anderen teilen und so einen Beitrag leisten. In diesem Sinne hat der SSI ein Schulungsangebot entwickelt, das fast alle unsere Interventionsbereiche abdeckt.

Transnationale Dienste

Diese Abteilung des SSI ist an verschiedenen Hochschulen in der Schweiz aktiv (Hochschulen für soziale Arbeit in Luzern, Bern, St. Gallen, Genf und im Wallis, Universität Freiburg) und bietet Kurse zu Kindesschutz und Case Management.

Unsere Mitarbeiter nehmen des Weiteren regelmässig an Fachkonferenzen teil – wie im Februar 2017 in Paris zum Thema Mediation in Fällen von Kindesentführung.

Unbegleitete Minderjährige

Der SSI Schweiz ist in diesem Bereich besonders aktiv und gibt sein Fachwissen in verschiedenen Kursen, die er an den Hochschulen für soziale Arbeit und an den Universitäten anbietet, weiter. Wir gestalten beispielsweise auch den Studienplan des interdisziplinären Masters in Kinderrecht (MIDE) mit.

Ebenfalls wird unsere Organisation des Öfteren dazu eingeladen, ihre Erfahrung zu diesem Thema mit der Öffentlichkeit und Mitgliedern von Vereinen, die in diesem Bereich tätig sind, zu teilen.

Schulungen auf Anfrage

Auf Anfrage der Kantone, von Organisationen und Institutionen erarbeiten wird individuell zugeschnittene Erstschulungen und Weiterbildungen für zukünftige Fachpersonen und Freiwillige.