close
Was suchen Sie?
close
Sprache
Statistiken zeigen, dass jede dritte Ehe in der Schweiz eine binationale Verbindung ist.

Zählt man die Personen hinzu, die die Ehe im Ausland geschlossen haben und in unserem Land leben, liegt die Zahl der Paare mit unterschiedlichen Nationalitäten deutlich höher. Diese Paare stehen manchmal einer Reihe juristischer, kultureller, sozialer und religiöser Hindernisse gegenüber. Dank unserer Expertise in den Bereichen Familien- und Ausländerrecht können wir sie bei ihren administrativen Angelegenheiten begleiten.

Wir hören ihnen zu und beraten sie entweder schon vor der Eheschliessung oder bei der Gestaltung ihres gemeinsamen Lebens. Bei Problemen in der Beziehung führen wir eine individuelle Abklärung der Situation durch und verweisen die Partner an eine Eheberatungsstelle, raten ihnen zu einer Paartherapie oder einer Familienmediation. In diesem Sinne trägt der SSI Schweiz zur Webseite binational.ch bei, die sich speziell an binationale Paare richtet und alle Themen im Zusammenhang mit dieser Thematik behandeln möchte.

Beratungsthemen:
  • Eheschliessungsformalitäten in der Schweiz oder im Ausland,
  • schweizerisches und ausländisches Familienrecht,
  • die Aufenthaltsbedingungen des ausländischen Ehepartners in der Schweiz oder des Schweizer Ehepartners im Ausland,
  • der Erwerb der Staatsangehörigkeit Ihres Ehepartners,
  • die eheähnliche Lebensgemeinschaft, die Anerkennung und der Status ausserehelicher Kinder,
  • Kultur, Traditionen, Sprache und Religion Ihres Partners,
  • die Beziehungen zu Ihren jeweiligen Familien und die Erziehung Ihrer (zukünftigen) Kinder,
  • die Geburt eines gemeinsamen Kindes: Veränderungen und Herausforderungen.